commentFrage stellen

Rooming-in-System

2 Beiträge zur Rechtschreibung von »Rooming-in-System«

Was heißt es?

chatFrage von Jannis vor mehr als 3 Jahren

Was ist ein Rooming-in-System? Ich hab schon überall nachgeschaut, aber ich finde einfach keine Bedeutung.

Rooming-in

forumAntwort von Jörg vor mehr als 3 Jahren

Hallo Jannis! Mit Rooming-in wird die heute überall gängige Praxis in Krankenhäusern bezeichnet, dass Neugeborene nach der Entbindung im Zimmer der Mutter bleiben, solange die Mutter das möchte (also z. B. auch nachts). Heute eine Selbstverständlichkeit, früher (bis in die 70er Jahre) eher die Ausnahme. Da wurde das Kind der Mutter nur zum Stillen gebracht und anschließend von der Schwester wieder ins Säuglingszimmer gebracht. Die Mutter sollte ja ihre Ruhe haben ... Ein relativ hoher Anteil der Kinder entwickelte dann psychische Störungen (Hospitalismus).  Seit einiger Zeit wird der Begriff auch dafür verwendet, dass ein Elternteil, wenn ein Kind später zur stationären Behandlung ins Krankenhaus muss, mit im Zimmer des Kindes übernachten kann. Und die Bedeutungsverschiebung geht weiter: Inzwischen ist auch von Rooming-in die Rede, wenn Demenzkranke bei stationärer Behandlung von Angehörigen begleitet werden. Mich wundert allerdings, dass du "überall nachgeschaut" und keine Bedeutung gefunden hast. Google wirft dich mit passenden Links fast tot.

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

Beitrag verfassen

Du hast eine Antwort oder Ergänzung zum Thema? Wir freuen uns darauf!