commentFrage stellen

Ich versichere Sie/Ihnen

2 Beiträge zur Rechtschreibung von »Ich versichere Sie/Ihnen«

Was ist richtig?

chatFrage von Wolfgang Lowsky vor mehr als 3 Jahren

Kontext: "Ich versichere Sie, diesen Anruf bis morgen zu erledigen." oder: "Ich versichere Ihnen, diesen Anruf bis morgen zu erledigen." Frage: Welche Variante ist korrekt?
Hintergrund: Umgangssprachlich vermutlich die zweite die Häufigste,
aber auch die richtige?
Bitte kann mir einer bei der Beseitung dieser Unsicherheit helfen?

Fallunterscheidung!

forumAntwort von HaTee vor mehr als 3 Jahren

Jemanden versichern und jemandem etwas versichern ist sinngemäß gleichbedeutend. Es ist einfach ein anderer Fall anzuwenden. Genitiv muss im ersten Beispiel folgen. Im zweiten Fall folgt der Akkusativ. :-)

Kommt also drauf an, was man sagen will. Der erste Satz ist falsch, weil ein Akkusativ folgt. wenn dann müsste man sagen: "Ich werde bis morgen anrufen. Dessen versichere ich Sie."

So erinnere ich es.

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

Beitrag verfassen

Du hast eine Antwort oder Ergänzung zum Thema? Wir freuen uns darauf!