commentFrage stellen

etwas anderes/ Anderes

3 Beiträge zur Rechtschreibung von »etwas anderes/ Anderes«

Frau

chatFrage von Fuchs vor mehr als 3 Jahren

Heißt es nach neuer Rechtschreibung : etwas Anderes - oder etwas anderes ?
 Danke !

etwas Anderes/anderes

starBeste Antwort von Gast vor mehr als 3 Jahren

Die verschiedenen Formen von ander- werden im Allgemeinen, auch in Verbindung mit einem Artikel, kleingeschrieben: der / die / das andere, die anderen, ein anderer, alles andere, nichts anderes, keine andere, jemand anders / anderer, zum einen - zum andern, wie andere meinen ... Nach den neuen Rechtschreibregeln kann man auch großschreiben, wenn hervorgehoben werden soll, dass andere nicht als unbestimmtes Zahlwort gemeint ist: die Suche nach dem Anderen (= nach einer neuen Welt), der Dialog mit dem Anderen (= dem Gegenüber).

Demnach sind beide Schreibweisen möglich!

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down
91.111111111111% fanden diesen Beitrag hilfreich
82 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich, 8 Personen nicht.

Frau

forumAntwort von Anna Maria Klein vor 2 Monaten

Bei manchen Wörtern bin ich mir nicht ganz sicher ob man sie groß oder klein schreibt. Früher hieß es z. B.: etwas Anderes, etwas Großes, etwas Neues usw.
Ich schreibe nach wie vor in der persönlichen Anrede - groß = Du, Sie, Euch ... - nach der neuen Rechtschreibung schreibt man die Anrede klein ...
Die Kleinschreibung kann man inzwischen sehr oft lesen. Witzig dabei ist, dass viele Menschen z. B. sie in der sog. '3. Person'
dann groß schreiben = Sie. ... Ich glaube, Sie hat das vergessen ...
Mein Problem ist gelöst. Vielen Dank !!!

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

Beitrag verfassen

Du hast eine Antwort oder Ergänzung zum Thema? Wir freuen uns darauf!