commentFrage stellen

Es freut mich dich kennen zu lernen oder kennenzulernen?

Es freut mich dich kennen zu lernen oder kennenzulernen?

chatFrage von Barbara vor mehr als 3 Jahren

Hallo Leute,
oben steht ein Beispiel.
Wird “kennenzulernen” getrennt oder nicht?

4 Antworten
zur Rechtschreibung von »Es freut mich dich kennen zu lernen oder kennenzulernen?«

Schön, dass wir uns kennenlernen.

starBeste Antwort von Oasis vor mehr als 3 Jahren

Beides ist richtig. Vom Duden wird aber die zusammengeschriebene Variante empfohlen. Also: “Ich freue mich, dich bald kennenzulernen”

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down
98.387096774194% fanden diesen Beitrag hilfreich
122 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich, 2 Personen nicht.

leider anders herum

forumAntwort von Seb vor mehr als 3 Jahren

leider anders herum:
Von Duden empfohlene Schreibung: kennenlernen
Alternative Schreibung: kennen lernen
Worttrennung: ken|nen|ler|nen, ken|nen ler|nen
Beispiele: es freut mich, Sie kennenzulernen oder kennen zu lernen; ich habe ihn gestern kennengelernt oder kennen gelernt

https://www.duden.de/rechtschreibung/kennenlernen

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down
18.75% fanden diesen Beitrag hilfreich
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich, 26 Personen nicht.

Kennenzulernen

forumAntwort von Tom vor mehr als 2 Jahren

Auch ich habe noch weiter recherchiert und "kennenzulernen" ist die korrekte und empfohlene Schreibweise gemäß aktueller Rechtschreibung.

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down
100% fanden diesen Beitrag hilfreich
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich,

Unterschiedliche Bedeutung

forumAntwort von Tharon vor 11 Monaten

Die beiden Schreibweisen haben nach meinem Verständnis (und des nach meiner Erfahrung üblichen Kontextes der Verwendung) eine etwas unterschiedliche Bedeutung.

# kennen lernen

Hier liegt der Fokus auf dem Vorgang des Lernens, der sich meist über längere Zeit hinzieht – nämlich jemanden (endlich|richtig|deutlich besser) zu kennen.

Beispiele:

Es hat lange gedauert, Dich wirklich richtig kennen zu lernen.
Zu lernen, Dich richtig zu kennen, hat sich gelohnt.

# kennenlernen | Kennenlernen

Hier ist eher ein „erstes Kennenlernen“, also ein Zeitpunkt (erstes Date) und eventuell noch die direkt anschließende Zeit gemeint. Man beachte hier auch die Verwendungsmöglichkeit als Substantiv.

Beispiele:

Ich freue mich, Dich kennenzulernen.
Ich freue mich, auf unser Kennenlernen (Date).
Ich denke noch oft an unser erstes Kennenlernen (Date) zurück.

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

Antwort oder Ergänzung?

Du hast eine Antwort oder Ergänzung zum Thema? Wir freuen uns darauf!