commentFrage stellen

Es freut mich dich kennen zu lernen oder kennenzulernen?

Es freut mich dich kennen zu lernen oder kennenzulernen?

chatFrage von Barbara vor mehr als 3 Jahren

Hallo Leute,
oben steht ein Beispiel.
Wird “kennenzulernen” getrennt oder nicht?

4 Antworten
zur Rechtschreibung von »Es freut mich dich kennen zu lernen oder kennenzulernen?«

Schön, dass wir uns kennenlernen.

starBeste Antwort von Oasis vor mehr als 3 Jahren

Beides ist richtig. Vom Duden wird aber die zusammengeschriebene Variante empfohlen. Also: “Ich freue mich, dich bald kennenzulernen”

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down
99.152542372881% fanden diesen Beitrag hilfreich
117 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich, 1 Person nicht.

leider anders herum

forumAntwort von Seb vor mehr als 2 Jahren

leider anders herum:
Von Duden empfohlene Schreibung: kennenlernen
Alternative Schreibung: kennen lernen
Worttrennung: ken|nen|ler|nen, ken|nen ler|nen
Beispiele: es freut mich, Sie kennenzulernen oder kennen zu lernen; ich habe ihn gestern kennengelernt oder kennen gelernt

https://www.duden.de/rechtschreibung/kennenlernen

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down
18.75% fanden diesen Beitrag hilfreich
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich, 26 Personen nicht.

Kennenzulernen

forumAntwort von Tom vor 2 Jahren

Auch ich habe noch weiter recherchiert und "kennenzulernen" ist die korrekte und empfohlene Schreibweise gemäß aktueller Rechtschreibung.

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down
100% fanden diesen Beitrag hilfreich
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich,

Unterschiedliche Bedeutung

forumAntwort von Tharon vor 1 Monat

Die beiden Schreibweisen haben nach meinem Verständnis (und des nach meiner Erfahrung üblichen Kontextes der Verwendung) eine etwas unterschiedliche Bedeutung.

# kennen lernen

Hier liegt der Fokus auf dem Vorgang des Lernens, der sich meist über längere Zeit hinzieht – nämlich jemanden (endlich|richtig|deutlich besser) zu kennen.

Beispiele:

Es hat lange gedauert, Dich wirklich richtig kennen zu lernen.
Zu lernen, Dich richtig zu kennen, hat sich gelohnt.

# kennenlernen | Kennenlernen

Hier ist eher ein „erstes Kennenlernen“, also ein Zeitpunkt (erstes Date) und eventuell noch die direkt anschließende Zeit gemeint. Man beachte hier auch die Verwendungsmöglichkeit als Substantiv.

Beispiele:

Ich freue mich, Dich kennenzulernen.
Ich freue mich, auf unser Kennenlernen (Date).
Ich denke noch oft an unser erstes Kennenlernen (Date) zurück.

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

Antwort oder Ergänzung?

Du hast eine Antwort oder Ergänzung zum Thema? Wir freuen uns darauf!