commentFrage stellen

aufgrund / auf Grund

11 Beiträge zur Rechtschreibung von »aufgrund / auf Grund«

Das Wort aufgrund bzw. auf Grund kann kann in zweierlei Weise geschrieben werden; beide Schreibweisen sind richtig!

chatFrage von Anna vor mehr als 3 Jahren

Das Wort setzt sich aus einer Präposition und den Genitiv zusammen.

Beide Schreibweisen sind richtig!

forumAntwort von Martin vor mehr als 3 Jahren

Das war für mich die wichtigste Aussage beim letzten Beitrag, danke dafür!

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down
100% fanden diesen Beitrag hilfreich
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich,

?

forumAntwort von Sonja vor mehr als 3 Jahren

Ändert sich denn die Bedeutung bei den beiden Schreibweisen?

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

aufgrund ungleich auf Grund

forumAntwort von Tobias vor mehr als 3 Jahren

Das schöne Wort "aufgrund" hat längst eine eigene Bedeutung; "auf Grund" setzt man vielleicht ein Schiff. Deswegen ist aufgrund die empfohlene Schreibweise.

Die Variante "auf Grund" ist (außer für Schiffe) ein Kind des Auseinanderschreib-Wahns der Reformer, der inzwischen - weil sprachwidrig - weitgehend kassiert wurde.

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down
71.428571428571% fanden diesen Beitrag hilfreich
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich, 2 Personen nicht.

!!

forumAntwort von briegel vor mehr als 3 Jahren

trotzdem gelten nach wie vor beide Schreibweisen als richtig.

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

beim Sprechenlernen

forumAntwort von Hannah vor mehr als 3 Jahren

Wer weiß wie "beim Sprechenlernen" nach neuer Rechtschreibung geschrieben wird?

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

Sorry....

forumAntwort von Hannah vor mehr als 3 Jahren

... habe die Frage falsch plaziert. Habe aber die Antwort gefunden: bleibt gleich.

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

"aufgrund" ist die emfpohlene Schreibweise

forumAntwort von Tom vor mehr als 3 Jahren

"Auf Grund" ist zwar streng genommen richtig, aber nicht die empfohlene Schreibweise da es inzwischen - wie weiter oben nachzulesen ist - eine eigene Bedeutung hat.

Danke allen Vorrednern!

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

Auf Grund

forumAntwort von Ann vor mehr als 3 Jahren

Na ja, mit diesem Ausdruck will man doch den Sachverhalt
"..aus diesem Grunde..." zum Ausdruck bringen. Nun kann man doch bestimmt zweierlei Betrachtungsweisen an- und erkennen:
Eine verkürzte Form, Ausdrucksweise: "auf Grund" und als zweites,
einen Umstand, eine Eigenschaft und die ist eben "aufgrund",
In sofern kann ich beide Schreibweisen akzeptieren. Auch wenn ein Schiff auf Grund laufen kann, was aber trotz gleicher Buchstabenfolge einen ganz anderen Sachverhalt darstellt.
Ich empfehle mal allen in der Schweiz eine ganz normale Tageszeitung in Schwiitzerdüütsch zu lesen. Dann erübrigen sich sofort sämtliche Diskussionen über unsere "Rechtschreibung".

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

Schweiz

forumAntwort von Feli vor mehr als 3 Jahren

Danke Ann für den letzten Teil ;)

Ich hab es ausprobiert.. und du hast recht. Die Diskussionen haben sich erübricht.

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

sorry...

forumAntwort von Feli vor mehr als 3 Jahren

.. ich meinte *erübrigt*

War dieser Beitrag hilfreich?
thumb_up thumb_down

Beitrag verfassen

Du hast eine Antwort oder Ergänzung zum Thema? Wir freuen uns darauf!