zugute (halten, kommen, tun)

3 Beiträge zur Rechtschreibung von »zugute (halten, kommen, tun)«

zugute halten

Frage von Gert Scheffler vor mehr als 3 Jahren

Ich habe Schwierigkeiten mit der Schreibweise des Ausdrucks "zu gute halten". Im Internet findet man unterschiedliche Schreibweisen. Theoretisch gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten.

Zugutehalten

Antwort von M. vor mehr als 3 Jahren

Hallo Gert,

ich habe gerade mal in meinem Duden (6. Auflage, 2006) nachgeschlagen und dort wird sowohl

  • zugutekommen, zugutehalten als auch zugutetun
zusammengeschrieben.

P.S. eine gute Erkärung der Getrennt- und Zusammenschreibung gibt's unter http://www.udoklinger.de/Deutsch/Grammatik/ZusGetr.htm

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein

Alt - neu - falsch

Antwort von Theo vor mehr als 3 Jahren

alte Rechtschreibung: zugute kommen
neue Rechtschreibung: zugutekommen
falsch (nach wie vor), aber sehr häufig anzutreffen: zu Gute kommen

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein