Tiger

4 Beiträge zur Rechtschreibung von »Tiger«

Tieger oder Tiger?

Frage von Gluexschwein vor mehr als 3 Jahren

Da mir weder das Internet noch sonst ein Nachschlagewerk helfen kann und hier gerade eine Diskussion entbrennt, müsste diese Frage echt mal geklärt werden.

Rein sprachlich würde ich es mit "ie" schreiben, da es sich um ein langes "i" handelt. Zwischen "T" und "g" kann aber rein grammatikalisch kein langes einzeln stehendes "i" vorkommen.

Ergo müsste es mit "ie" geschrieben werden.

Oder ist es wieder eines dieser Wörter, das aus dem Englischen ins Deutsche übernommen wurde?
Dann könnte ich die Schreibweise "Tiger" nachvollziehen.

Tiger...

Antwort von Gluexschwein vor mehr als 3 Jahren

Okay, dann geb ich mir selbst die Antwort, wobei ich damit nicht wirklich zufrieden bin, da es nicht den grammatikalischen Regeln der deutschen Sprache entspricht.

Ti|ger, der; -s, - [verdeutlichend mhd. tigertier, ahd. tigiritior < lat. tigris < griech. tígris]: 1. ... Quelle: Duden - Deutsches Universalwörterbuch, 6., überarbeitete Auflage. Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich: Dudenverlag 2007.

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein

Tiger

Antwort von lara vor mehr als 2 Jahren

Also ich habe das einfach auswendig gelernt
weil Tiger meine Lieblings Tiere sind.

:-)   

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein

Tieger!

Antwort von Rolf T vor 2 Monaten

also, ich schreib das mit Absicht mit "ie", weil es so klingt. Und der Duden ist - entgegen der allgemeinen Ansicht und auch entgegen den Behauptungen der Duden-Verleger - gar kein Maßstab für richtig oder falsch. Es ist nur ein Wörterbuch. Dort werden Wörter aufgeschrieben, die aktuell im deutschen Sprachraum verwendet werden. Und die dort aufgeführte Schreibweise ist folglich ein Mehrheitsbeschluß.
Wenn also nun bitte ab sofort alle Tieger mit "ie" schreiben. Dann muß der falsche Duden auch mal irgendwann korrigiert sein ;))

PS: der Duden schreckt auch vor solchem Unsinn wie "aktuellst" nicht zurück. Pressemitteilung, angesehen am 26.6.2014:
"Der neue Duden ist ein Duden3 (sprich: Duden hoch 3): Das Standardwerk der deutschen Rechtschreibung wird in der 26. Auflage zu einem All-in-one-Produkt aus Buch, Korrektursoftware und Wörterbuch-App. Dabei ist der Duden auch das aktuellste Wörterbuch auf dem Markt: ..."
(finde drei unsägliche Duden-Formulierungen)

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein