schwingen schwang, geschwungen

6 Beiträge zur Rechtschreibung von »schwingen schwang, geschwungen«

Tanzbein schwingen

Frage von Maria vor mehr als 3 Jahren

Hallo!
Wir diskutieren gerade über die Vergangenheit von schwingen. Konkret geht es um den Satz:
Sie (pl.) (schwingen in Vergangenheit) ihr Tanzbein.
Wäre nett wenn uns jemand weiterhelfen könnte!

Sie schwinten ihr Tanzbein.

Antwort von Tom vor mehr als 3 Jahren

Die Vergangenheitsform von Schwingen ist "schwingten".

Grüße

Tom

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein

Sie schwangen ja wohlk eher

Antwort von briegel vor mehr als 3 Jahren

Die Vergangenheitsform von "schwingen" ist unregelmäßig. Es heißt:" Sie schwangen das Tanzbein"

Gruß
Briegel

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein

schwingen

Antwort von Keksdose vor mehr als 3 Jahren

Nein Wohlk Eher das ist Plural steht doch da.

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein

nein!

Antwort von ichbinderking vor mehr als 3 Jahren

die vergangenheitsform von schwingen ist ''schwung'' !
ich weiss es ganz genau ja

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein

Schwingen

Antwort von Robert Dusemund vor mehr als 3 Jahren

schwingen ist ein starkes Verb, daher: schwingen, schwang, geschwungen

Gruß

Robert

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein