gucken, kucken

1 Frage zur Rechtschreibung von »gucken, kucken«

Gucken ist umgangssprachlich

Frage von Tina Müller vor mehr als 3 Jahren

Wat jibbet hier zu gucken?

Gucken mit g ist eigentlich umgangssprachlich jedoch sehr gebräuchlich.

Im Norden Deutschlands ist allerdings kucken mit k häufiger, sowohl gesprochen als auch geschrieben. Ich habe mal gelesen, dass das vom Plattdeutschen "kieken" abstammen soll. Wisst ihr da mehr?