fortzu/vorzu

4 Beiträge zur Rechtschreibung von »fortzu/vorzu«

Schreibweise

Frage von Bühler vor mehr als 3 Jahren

Was stimmt: fortzu oder vorzu? Danke für die Antwort

DAS soll das sein :)

Beste Antwort von Kathsch vor mehr als 3 Jahren

Bin soeben auf diesen Beitrag gestoßen. Er ist zwar etwas alt, trotzdem möchte ich meinen Senf dazugeben:

Der eigenständige Begriff "vorzu" gilt in (West-?)Österreich und der Schweiz als Synonym für "immer wieder" bzw. "nach und nach".

Liebe Grüße!

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
1 Person nicht

Schreibweise

Antwort von MarV vor mehr als 3 Jahren

Hi,

bei "ver" und "vor" am Anfang eines Wortes, schreibt man dieses immer mit deinem "v"!

Lg
MarV

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein

Was soll das sein?

Antwort von GGraf vor mehr als 3 Jahren

Als eigenständiges Wort kenne ich weder das eine, noch das andere.
Als Vorsilbe(n) gibt es beides: vorzukommen wie auch fortzukommen. Einmal geht es um das Vorkommen von etwas, das andere Mal um ein Fortkommen i.S. von Wegkommen oder Weiterkommen.

Gruß

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein