fortzu/vorzu

4 Beiträge zur Rechtschreibung von »fortzu/vorzu«

Schreibweise

Frage von Bühler vor mehr als 3 Jahren

Was stimmt: fortzu oder vorzu? Danke für die Antwort

DAS soll das sein :)

Beste Antwort von Kathsch vor mehr als 3 Jahren

Bin soeben auf diesen Beitrag gestoßen. Er ist zwar etwas alt, trotzdem möchte ich meinen Senf dazugeben:

Der eigenständige Begriff "vorzu" gilt in (West-?)Österreich und der Schweiz als Synonym für "immer wieder" bzw. "nach und nach".

Liebe Grüße!

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
1 Person nicht

Schreibweise

Antwort von MarV vor mehr als 3 Jahren

Hi,

bei "ver" und "vor" am Anfang eines Wortes, schreibt man dieses immer mit deinem "v"!

Lg
MarV

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich
4 Personen nicht

Was soll das sein?

Antwort von GGraf vor mehr als 3 Jahren

Als eigenständiges Wort kenne ich weder das eine, noch das andere.
Als Vorsilbe(n) gibt es beides: vorzukommen wie auch fortzukommen. Einmal geht es um das Vorkommen von etwas, das andere Mal um ein Fortkommen i.S. von Wegkommen oder Weiterkommen.

Gruß

War dieser Beitrag hilfreich?
JaNein